Konzept

Das Bucerius Law Journal (BLJ) ist eine studentische Rechtszeitschrift, die von Studenten der Bucerius Law School redigiert wird. Ein wissenschaftlicher Beirat aus Professoren der Law School steht unterstützend zur Seite.

Die veröffentlichten Beiträge stammen überwiegend von Studierenden und beruhen zumeist auf besonders guten Seminararbeiten. Sie werden ergänzt durch Arbeiten von wissenschaftlichen Mitarbeitern und Professoren. Rechtswissenschaftliche Themen des In- und Auslands bilden den Schwerpunkt der Veröffentlichungen. Darüber hinaus nehmen im Format eines Streitgesprächs regelmäßig Praktiker und Akademiker zu aktuellen Fragen von erhöhter rechtspolitischer Relevanz Stellung – eine Abschrift der Diskussion rundet die jeweils nächste Ausgabe des BLJ ab.

Das Bucerius Law Journal kann auf dieser Webseite kostenfrei als PDF heruntergeladen werden. Auf Wunsch informieren wir Sie gern, sobald eine neue Ausgabe zur Verfügung steht. Abonnieren Sie einfach unsere Newsletter!

Hinweis: Wir freuen uns stets über Nachwuchs in der Redaktion, gerade aus den jüngeren Jahrgängen. Wenn Du Interesse an einer Mitarbeit am Bucerius Law Journal hast, dann schreibe uns doch einfach eine Email an info[at]law-journal.de oder sprich einen der Redakteure an.